Reit- und Fahrverein Hoisbüttel e.V.

 

 

Willkommen auf unserer  Webseite!

Isi - Riders - Cup 2016

Ein supertoller Isi-Riders-Cup 2016 ist (leider) vorbei und wir hatten Glück in allem: Nach anfänglichem Blitz & Donner & Wassermassen die vom Himmel fielen, konnten wir trocken starten. Zwar verspätet, aber, ach, was soll`s! Die Füße wurden zwar für Pferd und Reiter noch sehr nass, aber unsere Ovalbahn ist eine Wucht! Mit ein paar Gräben (Danke Kurti!) konnten wir die Seen umleiten und so war die Bahn schnell wieder perfekt! Und dann kam langsam die Sonne und kein einziger Tropfen Regen mehr......

Wie es dazu kommen konnte, daß wir schon wieder mit Verspätungen der Prüfungen zu kämpfen hatten, können wir uns auch nicht erklären... Scheinbar gehört es beim Isi-Riders-Cup dazu. Sorry.

Alles in allem ein gelungener Tag und ein dickes Dankeschön noch mal an all die vielen Helfer, ohne die so ein Tag ÜBERHAUPT NICHT zu stemmen wäre. Danke für Euer Engagement und Eure Zeit!

Und natürlich auch ein Danke an die Organisatorinnen Steffi & Körschi, die wieder mal mit unglaublich viel Herzblut & Liebe den Isi-Riders-Cup zu dem gemacht haben, was er war!

Und auch den Richtern ein dickes Danke für Eure Geduld  bis in die Dunkelheit und für Eure Fairness allen Reitern gegenüber, ob groß oder klein!

Wir wissen, daß Ihr auf die Ergebnisse und die Bilder wartet.... Die Ergebnisse sind hier und die Fotos brauchen noch etwas länger...... knapp 7000 Bilder müssen erst mal gecheckt werden.

Der Nächste Isi-Riders-Cup ist wieder am 3. Wochenende im September 2017- vielleicht bis dahin

und Euch und Euren Pferden alles Gute und Gesundheit!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hoisbütteler Pferdetag 2016

Juchuu - geschafft! Die Bilder vom Hoisbütteler Pferdetag 2016 sind da! Ein Dankeschön noch mal an Carsten Feustel, dem unermüdlichen Fotografen! Viel Spaß beim Stöbern......

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Platzpflege / Harken

Bitte achtet darauf, dass ihr nicht nur die Tretspuren (Hufschlag) auf den Plätzen wegharkt, sondern auch am Rand und an den Kanten der Plätze harkt. Nur so können wir verhindern, dass auf den Reitplätzen Unkraut wuchert und junge Triebe wachsen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

30163