Reit- und Fahrverein Hoisbüttel e.V.

Willkommen auf unserer Homepage!

Isi-Riders-Cup 2022
Tja, so schnell geht`s! Da freut man sich wochenlang vorher, übt, plant, organisiert und ist aufgeregt - und schwupp´s - ist der Isi-Riders Cup auch schon wieder vorbei! Wir hoffen, es hat allen Spaß gemacht, alle sind glücklich und zufrieden, Ponies und Klamotten wieder trocken und was bleibt ist ein großes DANKESCHÖN an
A L L E !
Die Organisation hat wieder toll geklappt! Allen Helfern am Einritt, Ausritt, in der Gastro, bei den Paddocks, den Richtern und Schreibern, allen fleißigen Bienchen überall, Sprecherin, Musik und Meldestelle, einfach ALLEN vielen, vielen Dank für unbeschwerte Stunden beim ISI-RIDERS-CUP! Ein großes Dankeschön auch allen Sponsoren - ohne Eure Unterstützung geht es nicht!

Die Ergebnisse und Fotos stehen zum anklicken bereit.  Bei Instagram reitundfahrvereinhoisbuettel passiert auch so einiges.....
Wer schöne Fotos gemacht hat und diese gerne allen zeigen möchte, kann sie per Mail an K.Wussow@reitundfahrvereinhoisbuettel.de schicken. Sie werden dann auf der Homepage veröffentlicht.

Wir wünschen allen gute Erholung, grüßt Eure tollen Pferde und vielleicht bis zum ISI-RIDERS-CUP 2023?
Eure Steffi & Kerstin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lehrgänge mit Hanna Damouche

Hanna Damouche kommt zu uns an drei Wochenenden. Alle Kurse sind bereits ausgebucht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ovalbahn 2022

Für die Ovalbahn gibt es wetterbedingte Einschränkungen:

  • bei langer Trockenheit wird der Glensanda durch den Wind und das Aufwirbeln der Hufe in alle Richtungen verteilt
  • bei großer Nässe wird der Glensanda weggespült

Sollte eine dieser beiden Bedingungen eintreten, entscheidet der Vorstand, die Ovalbahn während dieser Zeit ggf.  zu sperren. Wenn Ihr ob des Wetters unsicher seid, ob sich z.B. eine Anreise oder weiterer Weg lohnt, dann fragt einfach bei Steffi Wolf nach!

 ~~~~~~~~~~~~~~~

Licht auf dem Reitplatz

Für die Beleuchtung am Eingangstor und den Roundpen gibt es einen Lichtschalter, der sich direkt am Eingangstor, neben dem Sensor, befindet.  Für das Licht am Straßenplatz gibt es einen zweiten Schalter, der sich am Garagentor befindet. Denkt bitte daran, daß Licht wieder auszuschalten - es geht nicht automatisch aus! Die Ovalbahnbeleuchtung kostet für 1/2 Std. 1,- €. Wenn ihr länger reiten möchtet, werft bitte gleich mehr Geld ein - sind die Lampen einmal aus, gehen sie nicht wieder an.

Und noch ein Hinweis: wir alle haben uns gemeinsam freiwillig zu einem Verein zusammengeschlossen, um gemeinsam einen Reitplatz zu betreiben. Es ist unser aller Reitplatz, den wir alle pflegen müssen. Ein bißchen wie unseren Garten. Und so wird von allen, die ihn benutzen, erwartet, daß die Pferdeäpfel abgesammelt werden. Niemand will auf den Resten anderer Reiten.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Platzpflege / Harken

Bitte achtet darauf, dass ihr nicht nur die Tretspuren (Hufschlag) auf den Plätzen wegharkt, sondern auch am Rand und an den Kanten der Plätze harkt. Nur so können wir verhindern, dass auf den Reitplätzen Unkraut wuchert und junge Triebe wachsen!