Reit- und Fahrverein Hoisbüttel e.V.

Willkommen auf unserer Homepage!

Hoisbütteler Pferdetag 2018

 Am 10.Juni 2018

veranstalten wir zum dritten Mal den Hoisbütteler Pferdetag  auf der Vereinsanlage am Volksdorfer Weg. Ein buntes Potpourri aus Voltigieren und diversen Spielen mit und Rund ums Pferd!Nennungsschluss ist der 20.05.2018!

Die Zeiteinteilung wird ab 05.06.2018 am Reitplatztor und im Internet bekannt gegeben.

Hier die Einladung und Ausschreibung incl. Beschreibung der Spiele:

 

Hier das Nennungsformular:

 

Gesamtleitung: Jana Hecht, Simone Stichler

Startberechtigt sind alle Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Hoisbüttel und  Gäste der umliegenden Vereine, auf fünfjährigen und älteren Pferden und Ponys. Erwachsene auf Ponys sind zugelassen. Der Veranstalter behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl einzelne Prüfungen zu streichen. Pro Pferd maximal 5 Starts (ausgenommen Voltigierprüfungen).

 Jeder Pferdebesitzer, Teilnehmer und jede Begleitperson unterwirft sich mit Abgabe der Nennung sowie beim Betreten des Veranstaltungsgeländes den Bestimmungen des Veranstalters sowie den Weisungen der Turnierleitung und akzeptiert unsere Datenschutzbestimmungen. Auf den Wegen darf nur Schritt geritten werden. Es besteht auf dem gesamten Gelände Reithelmpflicht (ausgenommen Voltigierprüfungen).

Es gelten die Bestimmungen der WBO in der neuesten Fassung, unsere allgemeinen Veranstalterbedingungen und Datenschutzerklärung (Formulare). Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.

Nenngebühr: €5,- pro Prüfung für Mitglieder                                 €8,- pro Prüfung für Nichtmitglieder

  Bitte der Nennung nur Bargeld beilegen (keine Schecks). Münzen bitte festkleben.

Nennungsschluss: 20.05.2018

 Die Zeiteinteilung wird ab 05.06.2018 am Reitplatz und im Internet bekannt gegeben.

Nennungen für Reitprüfungen  an:

Nennungen für Voltigierprüfungen  an:

Jana Hecht

Wulfsdorfer Weg 36

22949 Ammersbek

Email an Jana (nur für Fragen - keine Nennungen)

hecht.j1987@gmail.com

Ines Jückstock

Ines.Jückstock@web.de

oder die jeweiligen Ausbilder

 

Der Reitplatz ist ab Samstag den 09.06.2018, 17 Uhr für den Reitbetrieb gesperrt.

 Alle Teilnehmer werden gebeten, Samstag, den 09.06.2018 ab 17 Uhr beim Aufbau und/oder Sonntag, den 10.06.2018 beim Abbau zu helfen. Kuchen und Salatspenden werden gern entgegengenommen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

  zugelassene Reiter:         Jahrgang 2012 und älter

 zugel. Pferde/Ponys:         5 Jahre und älter

Ausrüstung des Pferdes: Erlaubt ist ein Martingal. Nicht erlaubt sind weitere sonstige Ausbinder, Stoßzügel und Sporen, Kandaren und andere Hebelgebisse/-zäumungen (ausgenommen Voltigierprüfungen)

Ausrüstung des Reiters: Zweckmäßig, Reithelm ist Pflicht(!), Gerte erlaubt

Wir behalten uns vor, Erwachsene bzw. Jugendliche und Kinder (Jahrgang 2006-2012) getrennt zu werten!

Hilfestellung von selbst ernannten Hilfspersonen sind in jeder Prüfung verboten, es sei denn, es wird ausdrücklich, lt. Ausschreibung, darum gebeten. Ansonsten wird gebotene und zugelassene Hilfestellung vom Spielleiter angeboten. Bei allen Spielen muss der Reiter/ die Reiterin sein/ihr Pferd selber unter Kontrolle halten.

Abreiteplatz für alle Spiele ist der Dressurplatz 20x40m.

SPIELE

1. Trail - Parcour

2. Fahnenrennen im Team

3. Gleichmässigkeitswettbewerb

4. Triathlon

5. HüHopp

6. Tischlein Deck Dich

7. Ringreiten

8. Klopapierrennen

9. Jute verbindet

10. Reise nach Hoisbüttel

11. Folge mir!

Voltigierprüfungen

Bewertung: in Anlehnung an die LPO / WBO. In allen Prüfungen erfolgt ggf. Teilung nach Alter bzw. Leistungsklasse. Bei wenig Nennungen können Prüfungen zusammengelegt werden.

Kostüme: sind erlaubt, aber nicht vorgeschrieben und fließen nicht in die Bewertung ein. Es gibt einen Sonderpreis für die besten Kostüme.

Musik: eigene Musik kann mitgebracht werden (bitte auf CD)

Nennungen für die Voltigierprüfungen und eventuelle Rückfragen an die jeweiligen Ausbilder - oder per e-Mail an Ines.Jueckstock@web.de

Zusatzstationen für Prüfung 1-6:

Teilnehmer: Alle Voltigierer nehmen als fester Bestandteil am Hoisbütteler Team-Parcours teil.

Bewertung Parcours: Die Zusatzstation wird als Team nach Zeit gewertet. Die Einstufung erfolgt analog der Prüfungen 1-6. Es gibt einen Preis für das beste Team.

A. Voltigierprüfungen für Gruppen

 Teilnehmer:                     Gruppen mit drei bis fünf Voltigierern ohne Altersbegrenzung

Kürbewertung:                Gestaltung und Ausführung im Verhältnis 1:3

Pferde:                               6-jährige und ältere Pferde und Ponys

Prüfungen

1. V1 Pflicht im Schritt / Kür im Schritt

2. V2 Pflicht im Galopp / Kür im Schritt

3. V3 Pflicht im Galopp / Kür im Schritt

B.Holzpferdvoltigierprüfungen

1. V4 Holzpferdvoltigierprüfung für Doppelvoltigierer

2. V5 Holzpferdvoltigierprüfung für Triovoltigierer

3. V6 Holzpferdvoltigierprüfung Familien-/Elternteams